Lüftung

Zentrale Wohnraumlüftung

Frische Luft zum Atmen

Haben Sie sich schon Gedanken zum Thema zentrale Wohnraumlüftung gemacht? Der Energieverbrauch ist ein wichtiges
Thema im Neubau und bei der Sanierung von Häusern. Sowohl die Europäische Kommission wie auch die Bundes- und Landesregierungen wollen bis zum Jahr 2020 den Energiebedarf um 30 bis 40 % verringern. Die Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung soll hierzu maßgeblich beitragen. So ist seit 2016 ein Lüftungssystem für Wohngebäude im Neubau
Pflicht. Und auch bei der Modernisierung ist ein Lüftungskonzept zu erstellen. Das wird damit begründet, dass aufgrund der energetischen Anforderung zur Luftdichtigkeit ein ausreichender Außenluftwechsel durch die Fugenlüftung nicht mehr sichergestellt ist. Die energetisch und hygienisch richtigen Lüftungsraten sind allein durch Fensterlüften kaum zu erbringen. Deshalb muss ein Lüftungssystem vorgesehen werden.

Doch moderne Lüftungsanlagen können weit mehr als Schimmel in Wohn- und Büroräumen vermeiden:

  • Luftaustausch CO2 gegen Sauerstoff
  • Ausfilterung von Pollen, Feinstaub und Schmutz
  • Energieeinsparung durch Wärmerückgewinnung
  • Schallschutz
  • Kühlfunktion durch Nachtabkühlung im Sommer

Sprechen Sie uns an – gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer zentralen Wohnraumlüftung! 

Dezentrale Wohnraumlüftung

Wartungsfähigkeit und Hygienesicherheit der dezentralen Lüftung B 44

Geht es um die Themen Wartung und Hygiene, macht Vallox keine Kompromisse. Der klare Aufbau des dezentralen Lüftungsgerätes ermöglicht einen komfortablen Zugang, um alle Gerätebauteile inkl. Außenschutzgitter umfassend reinigen zu können.

Das Gitter beim dezentralen Lüftungsgerät B 44 ist demzufolge nicht in der Außenblende platziert, sondern Bestandteil des Lüfterkerns. Dadurch entfällt der aufwendige und gefährliche Zugang zum Gerät über die Außenfassade. Übrigens können alle Gerätekomponenten einfach und damit verletzungsfrei demontiert werden.

Vallox Broschüre Dezentrale Lüftung 

Der klare und modulare Geräteaufbau kommt auch dem gestiegenen Hygieneanspruch entgegen. Die Oberfläche des Keramikspeichers ist glatt und damit besonders schmutzabweisend. Staub und andere Schmutzpartikel können sich nicht in etwaigen Rillen oder Vertiefungen sammeln und festsetzen. In Verbindung mit dem Schutzgitter und dem integrierten G3-Filter in der Innenblende gewährleisten sämtliche Komponenten einen permanent hygienischen Betrieb.

Kostenfreie Planung für dezentrale Lüftung anfragen!

Optimaler Kondensatablauf bei der Einzelraumlüftung

Kondensatflüssigkeit kann sich nicht im Gerät ansammeln und dort ungesunde Schimmelpilzbildung provozieren. Dafür sorgt schon der geschlossene EPP-Kern um den Lüfter. Die vorgegebene Neigung der Rohrhülse, die integrierte Tropfnase und schließlich die optimale Positionierung des Kerns in der Rohrhülse leiten sich bildendes Kondenswasser in die Außenblende (auch: Wetterschutzgitter), wo es effizient abgeführt wird. Dies ist auch in ästhetischer Hinsicht besonders erfreulich. Das Kondensat läuft vom Wetterschutzgitter aus nicht direkt in schlierigen Bahnen über den Putz der Außenfassade, um dort mit der Zeit unschöne Verschmutzungen hervorzurufen. Auch Frostschäden durch kontinuierliche Feuchtigkeit in der Außenfassade werden wirkungsvoll vermieden.

Moderne Wohnanlage mit 45 Einheiten in Aschheim als Referenz für dezentrale Lüftungen

Hipp, aber schnörkellos wirkt die neugebaute Wohnanlage samt Tiefgarage am Rande Aschheims. Der Ort liegt ganz in der Nähe des Zentrums von München und ist vor allem für junge Familien zu einem beliebten Wohnort geworden.

Jede der 45 Wohnungen ist technisch hochwertig ausgestattet. Das Konzept, großzügig wirkende Wohnfläche zu attraktiven Preisen anzubieten, wurde vom Architekturbüro Anger Groh aus Erding optimal umgesetzt.

Jede Menge frische und gesunde Luft erhalten die einzelnen Parteien dank des dezentralen Lüftungssystems von Vallox. Die Industrievertretung Holubek hat hier ganze Beratungsarbeit geleistet und rund 58 dezentrale Geräte B44 einbauen lassen. 16 Bedienelemente, die Unterputz installiert wurden, regeln optimal die Frischluftversorgung. Dank des dezenten Designs fügen sich Außen- wie Innenblende sehr gut in die vorhandene Fassadenarchitektur ein.

Vallox_dezentrale_Lueftung_Innenblende_B44

Neuigkeiten

Entdecken Sie die sanfte Reinigung mit warmem Wasser Viele Menschen beschreiben die regelmäßige Nutzung eines WASHLET als lebensverändernd. Diese Art…

Eine Kermi Duschkabine steht für sich. Das beweist Kermi mit der neuen, noblen Beschlag-Duschkabine MENA. Denn sie braucht nicht viel…

Climate Class 6000i/8000i Einfach die richtige Temperatur  –  das ganze Jahr über. Die neuen Split-Klimageräte mit hohem Wirkungsgrad und bester…

Luxuriöses Wassererlebnis bei mehr Nachhaltigkeit und Hygiene Immer mehr Verbraucher wünschen sich komfortable Produkte, die den eigenen Anspruch an nachhaltiges…

Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen und einen Großteil davon zuhause. Die individuelle Einrichtung spielt deshalb eine wichtige…

Kraftvolle Akzente mit schwarz matter BadausstattungBLACK SELECTION – die schwarz matte Badausstattung von KEUCO – setzt prägnante Akzente im Bad:…

Immer mehr Menschen sehnen sich beim Gang auf die Toilette nach einem natürlichen Gefühl der Frische. Sie sich auch? Gute…

Erfrischend einfach: GROHE Blue ELEMENTS-Edition Upgrade für die Küche mit der exklusiven ELEMENTS-Edition! Kistenschleppen war gestern Mit Grohe Blue genießt…

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein.…

Zwei Systeme perfekt kombiniert - Kombikessel SP Dual compact Für jene, die Scheitholz und Pellets verfeuern sind Kombikessel die richtige…

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Komfort für ihr zuhause. Komfort für sie.
Machen Sie den
Heizungscheck

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr
Mittwoch:
nachmittags geschlossen

Freitag:
7.30 – 12.30 Uhr
 
In dringenden Notfällen:
Montag – Freitag von 7.30 – 18.00 Uhr
Samstag von 8.00 bis 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertagen von 8.00 – 18.00 Uhr
© 2022 Ewald & Sohn GmbH

Hinweis - 3D Badplaner

Wir empfehlen die Desktopvariante

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.

X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X